Pratteln Mi. 11. September 2019 - 14:50 Uhr / Kapo BL/PN

Zwei Fahrzeuge bei Brand vollends zerstört

Die beiden Autos wurden vollständig zerstört. (Bild: Kapo BL)
Die beiden Autos wurden vollständig zerstört. (Bild: Kapo BL)
Brandursache war wohl ein technischer Defekt. (Bild: Kapo BL)
Brandursache war wohl ein technischer Defekt. (Bild: Kapo BL)

polizeinews.ch Pratteln, Liestal, Basel-Landschaft (BL), Nordwestschweiz

Pratteln/BL. Am Mittwoch, dem 11.09.2019 kurz vor 09:30 Uhr kam es auf einem Parkplatz am Rütiweg u einem Fahrzeugbrand. Ein Liefer- und ein Personenwagen wurden dabei komplett zerstört. Verletzt wurde niemand. - Kapo BL/PN

Die entsprechende Meldung ging um 09:29 Uhr bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein. Die sofort angerückte Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle und konnte diesen schnell löschen.

Gemäss bisherigen Erkenntnissen brach der Brand im Motorraum des Lieferwagens aus. Kurze Zeit später griffen die Flammen auf einen Personenwagen über, welcher direkt neben dem Lieferwagen parkiert war. In der Folge brannte auch dieses Fahrzeug.

Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist derzeit noch unklar, im Vordergrund steht aber eine technische Ursache.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN