Boniswil Mi. 5. Juni 2019 - 11:05 Uhr / Kapo AG/PN

Wohnhaus wird Raub der Flammen

Das Gebäude wurde vom Feuer vollständig zerstört. (Bild: Kapo AG)
Das Gebäude wurde vom Feuer vollständig zerstört. (Bild: Kapo AG)

polizeinews.ch Boniswil, Lenzburg, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Boniswil/AG Am Montagmorgen geriet ein Gartenhaus in Brand. Die Flammen griffen in der Folge auf das Wohnhaus über und richteten grossen Schaden an. Verletzt wurde niemand. - Kapo AG/PN

Vom Brand betroffen war eine Liegenschaft an der Seengerstrasse in Boniswil. Der Bewohner des dortigen Einfamilienhauses bemerkte am Montag, dem 03.06.2019 kurz nach 11:00 Uhr, dass das Gartenhaus lichterloh brannte. Vergeblich versuchte er, die Flammen mit einem Gartenschlauch zu bekämpfen. Rasch griffen diese auf einen angrenzenden Schopf und von dort auf das Wohnhaus über.

Die alarmierte Feuerwehr rückte mit einem Grossaufgebot an und hatte den Brand schliesslich um 13:00 Uhr gelöscht. Das Wohnhaus und die Nebengebäude wurden weitgehend zerstört. Die Höhe des Schadens lässt sich noch nicht beziffern. Verletzt wurde niemand.

Die Brandursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN