ORT Zürich 23,5°
Neuenhof AG Di. 11. April 2017 - 17:04 Uhr / Kapo AG/PN

Von Unbekannten verprügelt (Zeugenaufruf)

Unbekannte verprügelten am späten Sonntagabend auf offener Strasse einen 34-jährigen Mann. Dieser musste ins Spital gebracht werden. Die Umstände sind unklar, weshalb die Kantonspolizei Aargau Augenzeugen sucht. (Symbolbild)
Unbekannte verprügelten am späten Sonntagabend auf offener Strasse einen 34-jährigen Mann. Dieser musste ins Spital gebracht werden. Die Umstände sind unklar, weshalb die Kantonspolizei Aargau Augenzeugen sucht. (Symbolbild)
Google Maps: Neuenhof AG, Baden, Aargau (AG), Nordwestschweiz

polizeinews.ch Neuenhof AG, Baden, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Neuenhof/AG. Anwohner sahen den Mann am Sonntag, 9. April 2017, um 22.45 Uhr auf der Hardstrasse in Neuenhof. Im Bereich der Bushaltestelle Landhaus lief der Unbekannte auf der Strasse herum und fluchte dabei ohne ersichtlichen Grund lauthals. - Kapo AG/PN

Von Augenzeugen beobachtet erschienen plötzlich mehrere Männer und prügelten auf den Mann ein. Dieser stürzte zu Boden, worauf einige aus der Gruppe noch mit den Schuhen nach ihm traten. Die Schläger verschwanden danach und liessen das Opfer regungslos liegen.

Die inzwischen aufgebotene Polizeipatrouille traf vor Ort auf einen 34-jährigen Schweizer, der in der Nähe wohnt. Er war stark betrunken und wies Kopfverletzungen auf. Eine Ambulanz brachte ihn danach ins Kantonsspital Baden, wo eine Hirnerschütterung festgestellt wurde. Er hat das Spital inzwischen wieder verlassen können.

Die Hintergründe des Vorfalls sind unklar, zumal sich das Opfer nicht daran erinnern kann. Anwohner wollen gehört haben, wie das spätere Opfer Schimpftiraden ausstiess, die pauschal gegen Albaner gerichtet waren.

Die Kantonspolizei in Baden (Telefon 056 200 11 11) sucht weitere Augenzeugen, die Angaben zur Täterschaft machen können.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN