ORT Zürich 10,6°
Basel-Stadt (BS) Fr. 3. November 2017 - 08:18 Uhr / Kapo EZ/PN

Verkehrsteiler umgefahren

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. (Symbolbild)
Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. (Symbolbild)
Google Maps: Basel-Stadt (BS), Nordwestschweiz

polizeinews.ch Basel-Stadt (BS), Nordwestschweiz

Basel-Stadt/BS. Donnerstag, 02.11.2017, gegen 2030 Uhr wurde bei der Verzweigung Aeschenplatz/Aeschenvorstadt durch einen unbekannten Personenwagen der Verkehrsteiler einer Fussgängerschutzinsel umgefah­ren. - Kapo EZ/PN

Durch den weggeschleuderten Verkehrsteiler wurde niemand verletzt. Nach dem Vorfall hielt der Verursacher vorerst kurz an, setzte seine Fahrt danach jedoch ohne sich um den angerichteten Scha­den zu kümmern fort.

Beim gesuchten Fahrzeug soll es sich um einen grauen Mitsubishi gehandelt haben. Zeugen welche nähere Angaben zum Fluchtfahrzeug machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei zu melden.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrs­ polizei, Tel. 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN