Basel-Stadt (BS) Di. 16. April 2019 - 14:08 Uhr / Kapo BS/PN

Velolenker beraubt Radfahrerin – Festnahme


polizeinews.ch Basel-Stadt (BS), Nordwestschweiz

Basel/BS Am 12.04.2019 um ca. 17:30 Uhr wurde eine 30-jährige Frau am Aeschenplatz Frau Opfer eines Raubes. Dabei wurde sie leicht verletzt. Der mutmassliche Täter konnte dank der Hilfe von Passanten festgenommen werden. - Kapo BS/PN

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass die 30- Jährige mit ihrem Fahrrad unterwegs war und den Aeschenplatz überquerte. In ihrem Fahrradkorb führte sie einen Rucksack mit.

Plötzlich wurde sie von hinten von einem anderen Fahrradfahrer angestossen und stellte fest, dass dieser ihren Rucksack aus dem Korb genommen hatte. Als sie diesen zurücknehmen wollte kam es zu einem Gerangel, in deren Folge beide zu Boden stürzten. Mehrere Personen beobachteten den Vorfall, eilten der Frau zu Hilfe und versuchten, den Täter fest zu halten. Diesem gelang es, sich loszureissen und zu flüchten.

Einer der Zeugen verfolgte den Mann, welcher ohne Beute davon gerannt war. Unweit des Tatortes holte er ihn ein und konnte ihn bis zum Eintreffen der Polizei zurückzuhalten. Der mutmassliche Täter, ein 30-jähriger Schweizer, wurde festgenommen.

Zeugenaufruf: Personen, die weitere sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt unter Telefon 061 267 71 11 oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN