Basel-Stadt (BS) Di. 2. April 2019 - 17:34 Uhr / Kapo BS/PN

Velo kollidiert mit Tram – Radfahrer schwer verletzt

Der Radfahrer wurde schwer verletzt in die Notaufnahme gebracht. (Bild: Kapo BS)
Der Radfahrer wurde schwer verletzt in die Notaufnahme gebracht. (Bild: Kapo BS)

polizeinews.ch Basel-Stadt (BS), Nordwestschweiz

Basel/BS Ein Velofahrer wurde am Montag bei einer Kollision mit einem Tram der Linie 16 schwer verletzt. Sanität und Notarzt der Rettung Basel-Stadt brachten ihn in die Notaufnahme. - Kapo BS/PN

Nach ersten Erkenntnissen der Verkehrspolizei fuhr der Velofahrer kurz vor 06.30 Uhr aus der Gundeldingerstrasse auf die Kreuzung. Hinter einem Tram der Linie 16, das in Richtung Münchenstein in die Reinacherstrasse fuhr, wollte er die Gleise kreuzen und zum Leimgrubenweg fahren. Dabei prallte er frontal mit einem Tram der gleichen Linie zusammen, das in entgegengesetzte Richtung unterwegs war.

Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Während der Unfallaufnahme durch die Verkehrspolizei kam es im Bereich der Kreuzung für knapp zwei Stunden zu Verkehrsbehinderungen.


Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN