Hunzenschwil Di. 15. Oktober 2019 - 11:57 Uhr / Kapo AG/PN

Unfall zwischen Auto und Lieferwagen – grosser Sachschaden

Der Mercedes der Kosovarin wurde stark beschädigt. (Bild: Kapo AG)
Der Mercedes der Kosovarin wurde stark beschädigt. (Bild: Kapo AG)
Auch der Lieferwagen bekam einiges ab. (Bild: Kapo AG)
Auch der Lieferwagen bekam einiges ab. (Bild: Kapo AG)

polizeinews.ch Hunzenschwil, Lenzburg, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Hunzenschwil/AG Höhe Autobahnanschluss T5 prallten am Freitag zwei Fahrzeuge zusammen. Drei Personen wurden dabei verletzt. Eine Mercedes-Fahrerin aus dem Kanton Zürich dürfte den Vortritt missachtet haben. - Kapo AG/PN

Eine 23-jährige Kosovarin aus dem Kanton Zürich fuhr am Freitag, dem 11.10.2019 um 11:45 Uhr mit ihrem Mercedes von Schafisheim kommend in Hunzenschwil zur Seetal- strasse und wollte links Richtung Autobahn abbiegen.

Gleichzeitig fuhr ein Lieferwagen auf der Seetalstrasse kommend in Richtung Rupperswil. Im Verzweigungsbereich prallten die beiden Fahrzeuge seitlich-frontal zusammen.

Die Lenker der beiden Fahrzeuge sowie die Beifahrerin im Mercedes wurden dabei leicht verletzt und ins Spital überführt. Der Sachschaden wird auf ca. 50'000 Franken geschätzt.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

Na ja dort ist es nur noch frage der Zeit wann es eine tödliche Unfall passieren wird. Die ganze Knotenpunkt sehr unübersichtlich. Egal woher die Autos kommen.
kovacs sagte am 17. Okt 2019 10:01:22 #
KOMMENTAR SCHREIBEN