ORT Zürich 10,6°
Basel-Stadt (BS) Mi. 1. November 2017 - 11:04 Uhr / Kapo EZ/PN

Sexualdelikt - Zeugenaufruf

Eine jüngere Frau wurde von einem Unbekannten sexuell angefallen. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen. (Symbolbild)
Eine jüngere Frau wurde von einem Unbekannten sexuell angefallen. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen. (Symbolbild)
Google Maps: Basel-Stadt (BS), Nordwestschweiz

polizeinews.ch Basel-Stadt (BS), Nordwestschweiz

Basel-Stadt/BS. Am 30.10.2017, ca. 01.30 Uhr, wurde eine jüngere Frau in der Riehenstrasse von einem Unbekannten sexuell angefallen. - Kapo EZ/PN

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass sich die Frau auf dem Heimweg, vom Badischen Bahnhof kommend, in Richtung Riehenstrasse befand. Auf Höhe der Rosentalanlage kam ihr ein Mann entgegen. Plötzlich zerrte dieser sie in ein Gebüsch und berührte sie unsittlich. Aufgrund der Gegenwehr der Frau liess der Täter von ihr ab und rannte in unbekannte Richtung davon. Die Frau begab sich in der Folge nach Hause und erstattete gestern Abend Anzeige.

Gesucht wird:

Unbekannter, 30-40 Jahre alt, ca. 190 cm gross, schwarze Hautfarbe, kräftige Statur, ungepflegte Erscheinung, kurz gekrauste schwarze Haare, auffällig grosse Nase, hatte eine farbige Tätowierung (Schriftzug) am linken Unterarm, trug schwarzen Hoody (Pullover) mit Reissverschluss und Kapuze.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN