ORT Zürich 6,3°
Rothrist Mo. 9. Januar 2017 - 11:26 Uhr / Kapo AG/PN

Selbstunfall verursacht – Führerausweis abgenommen

Die Kantonspolizei nahm ihr den Führerausweis vorläufig ab. Sie dürfte am Steuer eingenickt sein. (Bild: Kapo AG)
Die Kantonspolizei nahm ihr den Führerausweis vorläufig ab. Sie dürfte am Steuer eingenickt sein. (Bild: Kapo AG)
Google Maps: Rothrist, Zofingen, Aargau (AG), Nordwestschweiz

polizeinews.ch Rothrist, Zofingen, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Rothrist/AG. Eine 23-jährige Automobilistin verursachte am Sonntag, 08. Januar 2017, 12.20 Uhr einen Selbstunfall auf der Bernstrasse in Rothrist. - Kapo AG/PN

Die auf der Bernstrasse in Richtung Murgenthal fahrende Schweizerin kam am Dorfausgang in einer Linkskurve von der Strasse ab, worauf ihr Peugeot gegen einen Stein prallte. Folglich überschlug sich ihr Auto.

Die Unfallfahrerin aus dem Kanton Bern, wurde beim Unfall leicht verletzt und musste durch eine Ambulanzbesatzung ins Spital eingeliefert werden.

Die Kantonspolizei klärt nun die Unfallursache ab. Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte die junge Frau am Steuer eingenickt sein. Den Führerausweis nahm ihr die Polizei vorläufig ab.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN