ORT Zürich
Baden Di. 3. Juli 2018 - 12:30 Uhr / Kapo AG/PN

Raubüberfall auf Denner: Wer hat Dashcam-Aufnahmen?


Google Maps: Baden, Aargau (AG), Nordwestschweiz

polizeinews.ch Baden, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Bezüglich des am vergangenen Samstag verübten Raubversuchs auf die «Denner»-Filiale an der Bruggerstrasse hat die Staatsanwaltschaft Baden ein Strafverfahren eröffnet. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei wurden eingeleitet. Die Behörden ersuchen nun um Einreichen von Dashcam-Aufnahmen. - Kapo AG/PN

Die Bevölkerung wird gebeten, mögliche Aufnahmen von Dashcams (Videokameras in Fahrzeugen),
- welche am Samstag, 30. Juni 2018, in der Zeit von 11.30 Uhr und 13.00 Uhr in Baden, Bruggerstrasse aufgezeichnet wurden, der Kantonspolizei Aargau, Kriminalpolizei (Tellistr. 85, 5001 Aarau, Tel. 062 835 81 81) zur Verfügung zu stellen.

Die Staatsanwaltschaft Baden hat ein Strafverfahren eröffnet. Der unbekannte Mann, zirka 30 Jahre alt, gekleidet mit einem schwarzen Kapuzenpullover, soll sich längere Zeit in der Umgebung des Tatortes aufgehalten haben. Die Ermittlungen führten noch nicht zur Täterschaft.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

Dashcams sind doch nicht erlaubt vor Gericht.
Adrian Sutter sagte am 8. Jul 2018 16:04:39 #
KOMMENTAR SCHREIBEN