Liesberg Fr. 20. März 2020 - 08:25 Uhr / Kapo BL/PN

Nach Raserdelikt: Fahrzeug beschlagnahmt

(Symbolbild)
(Symbolbild)

polizeinews.ch Liesberg, Laufen, Basel-Landschaft (BL), Nordwestschweiz

Raserdelikt in Liesberg BL: Am 19. März 2020, kurz nach 18.00 Uhr, registrierte die Polizei Basel-Landschaft bei einer mobilen Geschwindigkeitskontrolle auf der Delsbergstrasse einen Töfffahrer, welcher mit massiv übersetzter Geschwindigkeit in Richtung Delsberg unterwegs war. - Kapo BL/PN

Die Messungen ergab, nach Abzug der gesetzlichen Toleranz, eine Geschwindigkeit von 141 km/h; auf dem betreffenden Streckenabschnitt sind 80 km/h zulässig.

Es handelt sich bei dieser Geschwindigkeitsübertretung um einen Raserfall gemäss Strassenverkehrsgesetz.

Die Lenker, ein 29-jähriger Schweizer, muss seinen Führerausweis abgeben. Ausserdem wurde sein Fahrzeug auf Weisung der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft beschlagnahmt.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN