Basel-Stadt (BS) Do. 4. Juli 2019 - 13:45 Uhr / Kapo BS/PN

Leeres Tankschiff rammt Ufermauer

Der havarierte Tanker. (Bild: Kapp BS)
Der havarierte Tanker. (Bild: Kapp BS)
Der angeschlagene Ufermauer. (Bild: Kapp BS)
Der angeschlagene Ufermauer. (Bild: Kapp BS)

polizeinews.ch Basel-Stadt (BS), Nordwestschweiz

Basel/BS Ein leeres Tankschiff stiess am Dienstag um 19:20 Uhr mit dem Bug in den Elsässerrheinweg. Zuvor hatte das Schiff auf der gegenüberliegenden Rheinseite vom Liegeplatz an der Uferstrasse abgelegt. - Kapo BS/PN

Am 02.07.2019 kam es zu einem Unfall mit einem Tank-schiff. Kurz nach dem Ablegen fiel der Hauptmotor aus, worauf das Schiff auf die Grossbasler Seite getrieben wurde. Nach der Kollision konnte der 34-jährige Schiffs-führer die Maschine wieder starten und unter Mithilfe der Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt am gleichen Liegeplatz auf Kleinbasler Seite anlegen.

Das in Deutschland immatrikulierte Tankschiff sollte Basel in Richtung Deutschland verlassen und war deshalb auf dem Rhein am Wenden. Weshalb der Hauptmotor ausge-fallen ist, ist Gegenstand der laufenden Untersuchungen.

Der Schiffsführer und die drei Matrosen an Bord blieben bei der Kollision unverletzt. Beim Schiffsführer verlief die Atemalkoholprobe negativ. Am Bug des Schiffs sowie am Ufer auf Grossbasler Seite entstand Sachschaden. Für die Dauer der Rettung musste der Rhein auf diesem Abschnitt für die Schifffahrt gesperrt werden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN