Hunzenschwil Do. 23. Mai 2019 - 11:12 Uhr / Kapo AG/PN

Lastwagen bringt Mädchen zu Fall – und fährt weiter

(Symbolbild)
(Symbolbild)

polizeinews.ch Hunzenschwil, Lenzburg, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Hunzenschwil/AG Beim Überholen streifte ein Lastwagen heute Morgen eine Schülerin. Sie stürzte und blieb mit viel Glück unverletzt. Der Lastwagen fuhr ohne anzuhalten weiter und wird gesucht. - Kapo AG/PN

Der Unfall, der leicht schwere Folgen hätte haben können, ereignete sich am Dienstag, dem 21.05.2019 kurz nach 08:00 Uhr auf der Hauptstrasse in Hunzenschwil.

Die 14-jährige Velofahrerin bog von einer Seitenstrasse im Bereich des Hotels Rössli rechtsabbiegend in die Hauptstrasse ein. Von Suhr her nahte gleichzeitig ein Sattelzug, der ebenfalls in Richtung Zentrum unterwegs war. Dieser überholte die Schülerin und streifte sie dabei mit dem Anhänger. Als Folge davon stürzte sie und fiel mitten auf die Fahrbahn.

Das Mädchen blieb unverletzt. Ihr Velo wurde beschädigt. Inzwischen war der Lastwagen, dessen Fahrer den Sturz womöglich gar nicht bemerkt hatte, ohne anzuhalten weitergefahren.

Zeugenaufruf: Die Mobile Polizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) sucht Augenzeugen. Der Sattelschlepper mit Anhänger wies die Farben blau, gelb und weiss auf. Nähere Angaben liegen jedoch nicht vor.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN