Liestal Do. 4. Juli 2019 - 13:34 Uhr / Kapo BL/PN

Knabe nach Badeunfall erfolgreich reanimiert

(Symbolbild)
(Symbolbild)

polizeinews.ch Liestal, Basel-Landschaft (BL), Nordwestschweiz

Liestal/BL Im Hallenbad «Gitterli» ereignete sich am Montag, dem 01.06.2019 kurz nach 19:00 Uhr ein Badeunfall. Dabei konnte ein Knabe erfolgreich reanimiert werden. Er musste mit der Rega in ein Spital geflogen werden. - Kapo BL/PN

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft bemerkte eine unbeteiligte Drittperson einen leblosen Körper im Nichtschwimmerbecken im Hallenbad «Gitterli» und alarmierte den Bademeister. In der Folge wurde der 5-jährige Knabe bis zum Eintreffen der Sanität erfolgreich reanimiert. Anschliessend wurde er mit der Rega in ein Spital geflogen.

Zeugenaufruf: Die Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können. Sachdienliche Hinweise sind erbeten an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft, Telefon 061 553 35 35.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN