ORT Zürich 21,8°
Zufikon Fr. 4. Mai 2018 - 13:14 Uhr / Kapo AG/PN

Im Graben gelandet (Zeugenaufruf)

Der Fahrer sei einem entgegenkommenden Auto ausgewichen. (Bild: Kapo AG)
Der Fahrer sei einem entgegenkommenden Auto ausgewichen. (Bild: Kapo AG)
Die Polizei sucht Augenzeugen. (Bild: Kapo AG)
Die Polizei sucht Augenzeugen. (Bild: Kapo AG)
Google Maps: Zufikon, Bremgarten, Aargau (AG), Nordwestschweiz

polizeinews.ch Zufikon, Bremgarten, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Zufikon/AG. Weil ein entgegenkommendes Auto auf die Gegenfahrbahn geriet, musste ein Lieferwagenfahrer heute, 4. Mai, ausweichen. Dadurch kam sein Fahrzeug von der Strasse ab und landete im Graben. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Augenzeugen. - Kapo AG/PN

Der Unfall ereignete sich am Freitag, 4. Mai 2018, kurz nach 8 Uhr auf der Sädelstrasse oberhalb von Zufikon. Der Lenker eines grauen Opel-Lieferwagens fuhr talwärts in Richtung Zufikon, als ihm ein schwarzer Mercedes-SUV entgegenkam. Wie der Opel-Fahrer später der Kantonspolizei Aargau erklärte, sei der andere Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten.

Um die Kollision zu verhindern, will der Opel-Fahrer nach rechts ausgewichen sein. Dadurch kam der Lieferwagen von der Strasse ab, fuhr die Böschung hinunter und kam im Graben zum Stillstand. Beide Beteiligten blieben unverletzt. Der Opel wurde beschädigt.

Der Fahrer des Mercedes bestritt ein Fehlverhalten. Die Kantonspolizei in Wohlen (Telefon 056 619 79 79) sucht Augenzeugen. Dem bergwärts fahrenden schwarzen Mercedes soll ein weisses Auto mit einer Frau am Steuer gefolgt sein.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN