ORT Zürich -2°
Schinznach-Bad Mo. 19. November 2018 - 15:37 Uhr / Kapo AG/PN

Gefährliche Fahrweise – Polizei sucht Zeugen

Autofahrer fiel mit seiner gefährlichen Fahrweise auf. (Symbolbild)
Autofahrer fiel mit seiner gefährlichen Fahrweise auf. (Symbolbild)
Google Maps: Schinznach-Bad, Brugg, Aargau (AG), Nordwestschweiz

polizeinews.ch Schinznach-Bad, Brugg, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Schinznach-Bad/AG Ein VW Polo, der von Holderbank Richtung Brugg fuhr, fiel einem Autofahrer mit seiner gefährlichen Fahrweise auf. Die Polizei konnte den VW Polo anhalten. Sie sucht nun Augenzeugen. - Kapo AG/PN

Am Sonntagabend, 18. November 2018, zirka 21.45 Uhr beobachtete ein Automobilist, der auf der Strecke Holderbank Richtung Brugg unterwegs war, wie ein in gleicher Richtung fahrender VW Polo gefährlich fuhr. Er meldete die Beobachtung der Kantonalen Notrufzentrale via Polizeinotruf 117.

Eine Patrouille der Stadtpolizei Baden konnte dann das signalisierte Auto in Station Siggenthal anhalten. Am Steuer sass ein 68-jähriger Mazedonier. Gemäss Angaben der Meldeperson sei es auf der erwähnten Strecke zu Beinahekollisionen mit dem Gegenverkehr gekommen. Der VW Polo sei teils auf die Gegenfahrbahn geraten. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugenaufruf: Die Mobile Einsatzpolizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) sucht nun Augenzeugen, insbesondere den oder die Lenker/-in eines weissen BMW X6, welcher ein Ausweichmanöver vornehmen musste.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN