ORT Zürich 18°
Oftringen Mo. 9. April 2018 - 16:04 Uhr / Kapo AG/PN

Gartenzaun gerammt

Der Fahrer verliess die Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. (Bild: Kapo AG)
Der Fahrer verliess die Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. (Bild: Kapo AG)
Google Maps: Oftringen, Zofingen, Aargau (AG), Nordwestschweiz

polizeinews.ch Oftringen, Zofingen, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Oftringen/AG. Gestern Nacht, 8. April 2018, kollidierte ein Autofahrer mit einem Gartenzaun und setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei konnte den Verursacher wenig später anhalten. - Kapo AG/PN

Am Sonntag, 8. April 2018, um zirka 21 Uhr, fuhr ein Autofahrer auf der Dorfstrasse in Oftringen. Er kollidierte mit einem Gartenzaun und setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Eine Patrouille der Regionalpolizei Zofingen konnte nur wenig später den fehlbaren Lenker anhalten. Es handelt sich dabei um einen 51-jährigen Deutschen.

Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über den Audi verloren haben. Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab und verzeigte ihn an die zuständige Staatsanwaltschaft.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN