Suhr AG Fr. 7. Juni 2019 - 11:26 Uhr / Kapo AG/PN

Fussgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

An dieser Kreuzung kam es zum Unfall. (Bild: Kapo AG)
An dieser Kreuzung kam es zum Unfall. (Bild: Kapo AG)

polizeinews.ch Suhr AG, Aarau, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Suhr/AG Eine Fussgängerin zog sich am Dienstag bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen zu. Die 75-jährige Frau wurde von einem herannahenden Auto erfasst, als sie die Tramstrasse in Suhr überqueren wollte. - Kapo AG/PN

Ein 50-jähriger Autofahrer kollidierte am Dienstag, dem 04.06.2019 kurz vor 09:30 Uhr mit einer Fussgängerin. Die 75-jährige Frau überquerte die Tramstrasse in Suhr in Höhe der Valiant Bank über den Fussgängerstreifen, als es zur Kollision mit dem aus Richtung Buchs herannahenden Hyundai kam.

Rasch nach Eingang der Meldung via Polizeinotruf 117 rückten Ambulanzbesatzung und Kantonspolizei an den Unfallort aus. Zur temporären Verkehrsregelung wurde die Regionalpolizei Suret beigezogen. Die verletzte Frau wurde mit schweren Verletzungen ins Spital geführt.

Der Autofahrer, ein Schweizer aus der Region, wird entsprechend zur Anzeige gebracht. Die Unfallursache ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

Oha
Gery sagte am 7. Jun 2019 21:35:35 #
KOMMENTAR SCHREIBEN