Rothrist Mi. 5. Februar 2020 - 17:04 Uhr / Kapo AG/PN

Frontalkollision fordert zwei Verletzte – Zeugenaufruf

Der Fahrer des Autos erlitt mittelschwere Verletzungen. (Bild: Kapo AG)
Der Fahrer des Autos erlitt mittelschwere Verletzungen. (Bild: Kapo AG)
Es enstand massiver Sachschaden. (Bild: Kapo AG)
Es enstand massiver Sachschaden. (Bild: Kapo AG)
Der Lastwagenfahrer kam mit leichteren Verletzungen davon. (Bild: Kapo AG)
Der Lastwagenfahrer kam mit leichteren Verletzungen davon. (Bild: Kapo AG)

polizeinews.ch Rothrist, Zofingen, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Rothrist/AG Im Feierabendverkehr kam es am Montag zur Frontalkollision zwischen einem Auto und einem Lastwagen. Dabei wurden beide Lenker verletzt. Es entstand grosser Sachschaden. - Kapo AG/PN

Der Unfall ereignete sich am 03.02.2020 kurz vor 19:00 Uhr in Rothrist. Aus noch unbekannten Gründen kam es auf der Bernstrasse zu einer Frontalkollision zwischen einem Lastwagen und einem Auto.

Dabei verletzte sich der 34-jährige Autolenker mittelschwer. Der 45-jährige Lastwagenchauffeur wurde leicht verletzt. Beide wurden mittels Ambulanz ins Spital überführt.

Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 30'000 Franken. Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Zeugenaufruf: Personen, welche Hinweise zum Unfall machen können, sind gebeten, sich bei der Mobilen Polizei in Schafisheim (Telefon 062/ 886 88 88) zu melden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN