ORT Zürich 21°
Basel Di. 3. Juli 2018 - 14:11 Uhr / Stapo BS/PN

Festnahme nach Verfolgung eines gestohlenen BMW – Zeugenaufruf

Mit Hilfe der Grenzwache konnten die beiden Flüchtenden festgenommen werden.  (Symbolbild)
Mit Hilfe der Grenzwache konnten die beiden Flüchtenden festgenommen werden. (Symbolbild)
Google Maps: Basel, Basel-Stadt (BS), Nordwestschweiz

polizeinews.ch Basel, Basel-Stadt (BS), Nordwestschweiz

Basel/BS Am 01.07.2018, um 20:00 Uhr, kam es zu einer «Nacheile», in deren Folge zwei Männer festgenommen wurden. Es wurden keine Personen verletzt. - Stapo BS/PN

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass die Grenzwache beim Voltaplatz einen als gestohlen gemeldeten BMW mit zwei Personen festgestellt hatte und diesen kontrollieren wollte.

In der Folge fuhr das Fahrzeug mit stark übersetzter Geschwindigkeit durch die Stadt (Elsässerstrasse, Heuwaageviadukt, Nauenstrasse, Gundeldingerquartier), unter grober Missachtung der Verkehrsregeln, in Richtung Dreispitz. Das Auto wurde im Eidgenossenweg aufgefunden.

Kurze Zeit später konnte die Polizei in Zusammenarbeit mit der Grenzwache die beiden Männer, einen 21-jährigen Schweizer und einen 20-jährigen Italiener, festnehmen.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN