ORT Zürich 14°
Aarburg Mo. 1. Oktober 2018 - 14:06 Uhr / Kapo AG/PN

Dachstockbrand in Wohnhaus

Der Dachstockbrand verursachte grösseren Sachschaden. (Bild: Kapo AG)
Der Dachstockbrand verursachte grösseren Sachschaden. (Bild: Kapo AG)
Google Maps: Aarburg, Zofingen, Aargau (AG), Nordwestschweiz

polizeinews.ch Aarburg, Zofingen, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Aarburg/ Im Dachstock eines Doppel- Einfamilienhauses brach gestern Abend ein Brand aus. Die Feuerwehr konnte diesen rasch löschen. Vorsorglich wurden zwei Bewohner ins Spital gebracht. - Kapo AG/PN

Der Brand brach am Freitag, dem 28.09.2018 kurz nach 19 Uhr im Dachstock eines Doppeleinfamilienhauses am Säliring in Aarburg aus. Anwohner bemerkten das Feuer und alarmierten die Feuerwehr.

Diese konnte den Brand rasch löschen und verhinderte damit ein Ausbreiten auf das Gebäude. Wegen Atem- beschwerden brachte die Ambulanz zwei Personen zur Untersuchung ins Spital.

Im Dachstock des Gebäudes entstand Sachschaden. Dieser kann derzeit noch nicht beziffert werden. Bei ihren ersten Ermittlungen konnte die Kantonspolizei Aargau den Brandherd beim Kamin lokalisieren. Die genaue Ursache steht noch nicht fest.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN