ORT Zürich 27,4°
Aarau Mi. 2. August 2017 - 10:51 Uhr / Kapo AG/PN

Auto mit Bäumen kollidiert

Ein Autofahrer fuhr gestern auf einem Waldweg in Richtung Rombach. (Bild: Kapo AG)
Ein Autofahrer fuhr gestern auf einem Waldweg in Richtung Rombach. (Bild: Kapo AG)
Dabei verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug, geriet von der Strasse und kollidierte mit mehreren Bäumen. Der Fahrer wurde schwer verletzt. (Bild: Kapo AG)
Dabei verlor er die Herrschaft über sein Fahrzeug, geriet von der Strasse und kollidierte mit mehreren Bäumen. Der Fahrer wurde schwer verletzt. (Bild: Kapo AG)
Google Maps: Aarau, Aargau (AG), Nordwestschweiz

polizeinews.ch Aarau, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Aarau/AG. Der Selbstunfall ereignete sich am Dienstag, 1. August 2017, um 17 Uhr. Ein 28-jähriger Russe fuhr auf einer Waldstrasse vom "Alpenzeiger" in Aarau in Richtung Rombach. Dabei verlor er die Herrschaft über den Honda, geriet von der Strasse und kollidierte mit mehreren Bäumen. - Kapo AG/PN

Um den schwer verletzten Fahrer aus dem Fahrzeugwrack zu bergen, musste die Strassenrettung der Feuerwehr Aarau beigezogen werden. Anschliessend wurde der 28- Jähriger mit einer Ambulanz ins Spital gebracht.

Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 8'000 Franken geschätzt.

Die Kantonspolizei Aargau klärt nun den genauen Unfallhergang ab und nahm dem Fahrer den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab.

Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau eröffnete eine Untersuchung und ordnete beim 28-Jährigen eine Blut- und Urinprobe an.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN