ORT Zürich -3°
Densbüren Do. 29. November 2018 - 12:23 Uhr / Kapo AG/PN

Auto macht mehrfachen Überschlag und landet in Wiese

Nach mehrfachem Überschlag seines Autos blieb der Lenker unverletzt. (Bild: Kapo AG)
Nach mehrfachem Überschlag seines Autos blieb der Lenker unverletzt. (Bild: Kapo AG)
Google Maps: Densbüren, Aarau, Aargau (AG), Nordwestschweiz

polizeinews.ch Densbüren, Aarau, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Densbüren/AG Weil er zu schnell fuhr, verlor ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen. Dieser kam von der Strasse ab und überschlug sich mehrfach. Der Fahrer blieb unverletzt. - Kapo AG/PN

In einem VW Polo fuhr der 37-jährige Deutsche am Dienstag, dem 27.11.2018 kurz nach 12:30 Uhr von der Staffelegg talwärts in Richtung Densbüren. Dabei nahm er die dortige enge Rechtskurve zu schnell und verlor die Kontrolle über den Wagen.

Dieser prallte zunächst gegen die Steinkörbe am rechten Strassenrand. Schleuderndüberquerte das Auto danach die Strasse und stürzte die Böschung hinunter. Dort überschlug sich der VW mehrfach und kam etwa 30 Meter unterhalb der Strasse wieder auf den Rädern zum Stillstand.

Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Eine Ambulanz brachte ihn zur vorsorglichen Untersuchung dennoch ins Kantonsspital Aarau. Am Auto entstand Totalschaden. Zudem wurden auch die Steinkörbe beschädigt.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN