Neuenhof AG Do. 3. Oktober 2019 - 13:51 Uhr / Kapo AG/PN

Auffahrkollision - drei Personen leicht verletzt

Der Unfall führte zu erheblichem Sachschaden. (Bild: Kapo AG)
Der Unfall führte zu erheblichem Sachschaden. (Bild: Kapo AG)
Alle involvierten Fahrer wurden leicht verletzt.. (Bild: Kapo AG)
Alle involvierten Fahrer wurden leicht verletzt.. (Bild: Kapo AG)

polizeinews.ch Neuenhof AG, Baden, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Neuenhof/AG Auf der A1 in Richtung Bern kam es am Montag zu einer Auffahrkollision. Drei Personen zogen sich leichte Verletzungen zu. Es entstand grosser Sachschaden. - Kapo AG/PN

Der Unfall ereignete sich am Montag, dem 30.09.2019 kurz nach 18:00 Uhr im Feierabendverkehr auf der A1. Höhe Neuenhof kam der Verkehr ins Stocken. Ein 37-jährige Deutscher bemerkte dies zu spät und kollidierte mit dem Heck des vor ihm stehenden Fahrzeuges. Aufgrund des Aufpralls wurde ein weiteres Fahrzeug beschädigt.

Die Lenker aller beteiligten Fahrzeuge wurden dabei leicht verletzt und mussten durch die Ambulanz ins Spital überführt werden. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von 80'000 Franken.

Zur Tatbestandsaufnahme musste zeitweise zwei Fahrspuren gesperrt werden, was zu einem erheblichen Stau führte. Kurz nach 19 Uhr konnten alle Spuren wieder freigegeben werden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN