ORT Zürich -2°
Aarau Di. 4. Dezember 2018 - 13:57 Uhr / Kapo AG/PN

Alkoholisiert und übermüdet mit Lieferwagen verunfallt – Führerausweis weg

Alkohol  und Übermüdung: Da ist ein Verkehrsunfall oft vorprogrammiert. (Symbolbild)
Alkohol und Übermüdung: Da ist ein Verkehrsunfall oft vorprogrammiert. (Symbolbild)

polizeinews.ch Aarau, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Aarau/AG Mit gegen 1,0 mg/l Alkohol im Blut verunfallte ein Lieferwagenfahrer am frühen Sonntagmorgen. Der 43-jährige Serbe, erlitt nur leichte Verletzungen. Die Polizei nahm ihm den Führerausweis umgehend ab. - Kapo AG/PN

Am Sonntag, dem 02.12.2018 um 05.15 Uhr verunfallte ein Lieferwagenfahrer in Aarau. Der 43-jährige Serbe fuhr von Unterentfelden auf der Entfelderstrasse in Richtung Aarau, als er mit der Leitplanke kollidierte. In der Folge überschlug sich sein Opel Vivaro und kam auf der Seite liegend zum Stillstand.

Der Unfallfahrer erlitt leichte Verletzungen, weshalb eine Ambulanzbesatzung aufgeboten werden musste. Die durch die Polizei durchgeführte beweissichere Atemalkoholmes- sung ergab einen Wert von über 0,9 mg/l. Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte der Unfallfahrer zudem übermüdet am Steuer seines Lieferwagens gesessen haben.

Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis vorläufig ab. Der Sachschaden beträgt ca. 30'000 Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN