ORT Zürich 21,3°
Mellikon Do. 7. September 2017 - 08:29 Uhr / Kapo AG/PN

33-jährige Unfallbeteiligte verstorben (Nachtrag)

Eine 33-jährige Deutsche, die vor einer Woche bei einer Kollision zwischen zwei Autos schwere Verletzungen erlitten hatte, erlag am Mittwoch im Spital ihren Verletzungen. (Symbolbild)
Eine 33-jährige Deutsche, die vor einer Woche bei einer Kollision zwischen zwei Autos schwere Verletzungen erlitten hatte, erlag am Mittwoch im Spital ihren Verletzungen. (Symbolbild)
Google Maps: Mellikon, Zurzach, Aargau (AG), Nordwestschweiz

polizeinews.ch Mellikon, Zurzach, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Mellikon/AG. Die 33-jährige Autofahrerin, die am vergangenen Dienstabend zwischen Mellikon und Rekingen an einem schweren Verkehrsunfall beteiligt gewesen war, erlag gestern Mittwoch, 06. September 2017 im Spital ihren schweren Verletzungen. - Kapo AG/PN

Die Staatsanwaltschaft Brugg-Zurzach leitete zur Klärung des Unfallhergangs und –ursache eine Untersuchung ein.

Am Dienstag, 29. August 2017 stiessen in Mellikon zwei Fahrzeuge bei einer Kollision zusammen, worauf eine Autofahrerin mit schweren Verletzungen ins Spital geflogen werden musste.
(s. Medienmitteilungen vom 30.08.2017)
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN