ORT Zürich -2°
Eiken Di. 13. November 2018 - 13:18 Uhr / Kapo AG/PN

18-Jähriger BMW-Fahrer verursacht heftige Kollision

An den am Unfall beteiligten Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. (Bilder: Kapo AG)
An den am Unfall beteiligten Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. (Bilder: Kapo AG)
Google Maps: Eiken, Laufenburg, Aargau (AG), Nordwestschweiz

polizeinews.ch Eiken, Laufenburg, Aargau (AG), Nordwestschweiz

Eiken/AG Ein Junglenker kollidierte bei einem Wendemanöver mit einem ihm entgegen kommenden Auto. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 60'000 Franken. - Kapo AG/PN

Ein 18-Jähriger fuhr am Sonntag, 11.11.2018 um kurz vor 20:30 Uhr von Eiken auf der Laufenburgerstrasse in Richtung Laufenburg. Er bemerkte, dass er falsch gefahren war und beabsichtigte, den BMW zu wenden. Dabei kollidierte er seitlich-frontal mit dem korrekt in Richtung Laufenburg fahrenden Toyota.

Der Junglenker sowie sein Beifahrer wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sach- schaden von ca. 60'000 Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN