Birsfelden Mo. 3. Februar 2020 - 14:13 Uhr / Kapo BL /PN

157 statt 80 km/h: Junge Raserin aus Sri Lanka erwischt

Laser-Geschwindigkeitskontrolle: Die Junglenkerin wurde als Raserin eingestuft. (Symbolbild)
Laser-Geschwindigkeitskontrolle: Die Junglenkerin wurde als Raserin eingestuft. (Symbolbild)

polizeinews.ch Birsfelden, Arlesheim, Basel-Landschaft (BL), Nordwestschweiz

Birsfelden BL. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, den 31.01.2020 wurde eine Autolenkerin mit massiv übersetztem Tempo erwischt. - Kapo BL /PN

Birsfelden/BL. Kurz nach Mitternacht registrierte die Polizei Basel-Landschaft im Rahmen einer mobilen Geschwindig- keitskontrolle auf der Autobahn A2 eine Personenwagen- lenkerin, welche mit massiv übersetzter Geschwindigkeit in Richtung Basel unterwegs war.

Die Messung ergab nach Abzug der gesetzlichen Toleranz eine Geschwindigkeit von 157 km/h; auf dem betreffenden Streckenabschnitt sind 80 km/h zulässig.

Es handelt sich bei dieser Geschwindigkeitsübertretung um einen Raserfall gemäss Strassenverkehrsgesetz.

Die Lenkerin, eine 21-jährige Frau aus Sri Lanka, musste ihren Führerausweis abgeben. Ausserdem wurde das Fahrzeug auf Weisung der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft beschlagnahmt.


Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

Hoppla... wanakam in der Schweiz... hier gilt auf Autobahnabschnitten teilweise nur 80km/h so rein zur Info..
Roeschu sagte am 13. Feb 2020 06:45:59 #
KOMMENTAR SCHREIBEN