Montana VS Mo. 3. Februar 2020 - 14:22 Uhr / Kapo VS/PN

Unmengen Alkohol gestohlen: rumänische Ladendiebe verhaftet

Diebesgut vom Feinsten: Über 200 Flaschen Alkoholika liessen die Kriminaltouristen mitlaufen. (Bild: Kapo VS)
Diebesgut vom Feinsten: Über 200 Flaschen Alkoholika liessen die Kriminaltouristen mitlaufen. (Bild: Kapo VS)

polizeinews.ch Montana VS, Sierre, Wallis (VS), Région Lémanique

Montana/VS Am 30.01.2020 meldeten Mitarbeitende ein verdächtiges Verhalten von mehreren Personen in ihrem Verkaufsladen. Die Kantonspolizei verhaftete daraufhin vier Personen. - Kapo VS/PN

Die Meldung des Verkaufspersonals ging kurz vor 14:00 ein. Als die Patrouillen der Kantonspolizei und der Gemeindepolizei von Crans-Montana vor Ort eintrafen, wurde das Fahrzeug der Verdächtigen angehalten.

Im Personenwagen stellte die Polizei schliesslich 204 Flaschen Alkohol (Champagner, Whisky und Cognac) sicher. Bei drei Verdächtigen handelt es sich um Erwach- sene, während der Lenker des Personenwagens noch minderjährig ist.

Gemäss ersten Ermittlungserkenntnissen haben diese Personen offensichtlich in einem Dutzend Verkaufsläden in den Kantonen Waadt, Freiburg und Wallis Ladendiebstähle begangen. Bei den mutmasslichen Tätern handelt es sich um Rumänen im Alter zwischen 17 und 23 Jahren. Drei mit Wohnsitz in Frankreich und einer in Rumänien.

Sie wurden inhaftiert und bei der Staatsanwaltschaft und dem Jugendgericht verzeigt.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

1 KOMMENTARE

absolut föllig normale Kriminaltouristen ? ''
Samuel sagte am 11. Feb 2020 00:04:18 #
KOMMENTAR SCHREIBEN