ORT Zürich 19,7°
Rubigen Do. 2. Februar 2017 - 13:21 Uhr / pkb/PN

Zwei Verletzte nach Kollision

Am frühen Donnerstagmorgen ist es zwischen Rubigen und Beitenwil zu einer Kollision mit zwei Verletzten gekommen. Der Unfallhergang wird untersucht. (Symbolbild)
Am frühen Donnerstagmorgen ist es zwischen Rubigen und Beitenwil zu einer Kollision mit zwei Verletzten gekommen. Der Unfallhergang wird untersucht. (Symbolbild)
Google Maps: Rubigen, Konolfingen, Bern (BE), Espace Mittelland

polizeinews.ch Rubigen, Konolfingen, Bern (BE), Espace Mittelland

Rubigen/BE. Die Meldung zum Unfall zwischen Rubigen und Beitenwil erhielt die Kantonspolizei Bern am Donnerstag, 2. Februar 2017, kurz nach 0530 Uhr. Gemäss ersten Erkenntnissen war eine Autolenkerin von Rubigen in Richtung Beitenwil unterwegs. Auf der Worbstrasse, ausgangs Wald, kam es aus noch zu klärenden Gründen zu einer Kollision mit einem von Beitenwil herkommenden Auto. - pkb/PN

Beim Unfall wurde die 46-jährige Autolenkerin verletzt und durch ein Ambulanzteam ins Spital gebracht. Ein 54- jähriger Autolenker wurde ebenfalls verletzt und durch die Polizei ins Spital gebracht.

Während der Rettungsmassnahmen und der Unfallaufnahme musste die Worbstrasse zwischen Rubigen und Beitenwil für mehrere Stunden gesperrt werden. Die Verkehrsumleitung wurde durch die Feuerwehr Rubigen erstellt.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN