ORT Zürich -2°
Kirchberg BE Do. 29. November 2018 - 11:01 Uhr / pkb/PN

Verletzte nach Auffahrunfall

Drei Verletzte wurden ins Spital gebracht. (Symbolbild)
Drei Verletzte wurden ins Spital gebracht. (Symbolbild)

polizeinews.ch Kirchberg BE, Burgdorf, Bern (BE), Espace Mittelland

Kirchberg/BE Am Dienstagmittag hat sich auf der A1 ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignet. Mehrere Personen wurden verletzt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. - pkb/PN

Der Unfall ereignete sich am Dienstag, dem 27.11.2018 kurz vor 1:300 Uhr auf der Autobahn A1 bei Kirchberg in Fahrtrichtung Bern. Gemäss ersten Erkenntnissen kam es zu einem Auffahrunfall, in den drei Autos involviert waren. Ein Lieferwagen erfasste aus noch zu klärenden Gründen ein vorausfahrendes Auto, das wiederum in ein drittes vorausfahrendes Auto geschoben wurde.

Der Lenker, die Beifahrerin und ein Kind im vordersten Autos sowie der Lieferwagenlenker wurden vor Ort durch ein Ambulanzteam kontrolliert. Der Autolenker, seine Beifahrerin und ein Kleinkind im zweiten Auto wurden verletzt und mit einer Ambulanz ins Spital gebracht.

Auf Grund des Unfalls war der Überhol- und der Normalstreifen für knapp zwei Stunden blockiert. Auf dem betroffenen Autobahnabschnitt kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN