ORT Zürich °
Kirchberg BE Di. 12. März 2019 - 16:23 Uhr / pkb/PN

Vandalen unterwegs: Autoreifen an acht Autos zerstochen

Eine unbekannte Täterschaft hat an einer Reihe von Autos die Reifen zerstochen. Wer hat etwas beobachtet? Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. (Symbolbild)
Eine unbekannte Täterschaft hat an einer Reihe von Autos die Reifen zerstochen. Wer hat etwas beobachtet? Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. (Symbolbild)

polizeinews.ch Kirchberg BE, Burgdorf, Bern (BE), Espace Mittelland

Kirchberg/BE In der Nacht auf Montag sind an mindestens acht Autos Reifen zerstochen worden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. - pkb/PN

Am Montag, dem 11.03.2019 kurz nach 07:00 Uhr gingen bei der Kantonspolizei Bern drei Meldungen ein, wonach in Kirchberg an mehreren Autos Reifen zerstochen worden sind. Gemäss ersten Abklärungen sind mindestens acht Fahrzeuge betroffen, welche an der Ersigenstrasse und an der Hauptstrasse parkiert waren.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen müssen die Sachbeschä-digungen in der Nacht auf Montag begangen worden sein. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht genau beziffert werden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Zeugenaufruf: Personen, welche Angaben zu den Vorfällen oder zur Täterschaft machen können, werden gebeten, sich unter der Nummer +41 31 634 41 11 zu melden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN