Bern (BE) Mi. 22. Mai 2019 - 13:47 Uhr / pkb/PN

Update: 10 verletzte Polizisten nach Angriff – Bildmaterial gesucht


polizeinews.ch Bern (BE), Espace Mittelland

Bern/BE Die Ermittlungen zu den Angriffen vom Sonntag, bei denen zehn Polizistinnen und Polizisten verletzt wurden, laufen weiter. Es werden Zeugen und Bildmaterial gesucht. Dazu wurde ein Upload-Portal eingerichtet. - pkb/PN

In der Nacht auf Sonntag, den 19.05.2019 haben mehrere Vermummte im Raum Schützenmatte in Bern Barrikaden errichtet und diese in Brand gesetzt. Zudem wurden mehrere Fahrzeuge angezündet. Beim nachfolgenden Polizei- und Feuerwehreinsatz wurden zehn Mitarbeitende der Kantonspolizei Bern verletzt (polizeinews.ch berichtete).

Der Polizist, der ins Spital gebracht werden musste, konnte dieses gleichentags wieder verlassen.

Zeugenaufruf: Im Zuge der aufgenommenen Ermittlungen sucht die Kantonspolizei Bern Personen, die Beobachtun-gen gemacht haben, sachdienliche Hinweise geben oder Angaben zur Täterschaft machen können. Sie werden gebeten, sich unter +41 31 634 41 11 zu melden.

Für Foto- und Filmmaterial, welches in diesem Zusam-menhang gemacht wurde, ist ein gesichertes Upload-Portal eingerichtet worden: https://www.upload-police.be.ch.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN