Bern (BE) Fr. 25. Oktober 2019 - 14:23 Uhr / pkb/PN

Unbekannter verübt Raubüberfall auf Tankstellenshop


polizeinews.ch Bern (BE), Espace Mittelland

Bern/BE Am Mittwoch hat ein Unbekannter einen Tankstellenshop überfallen. Er bedrohte eine Angestellte und flüchtete mit der Beute zu Fuss. Die Kantonspolizei ermittelt und sucht Zeugen. - pkb/PN

Bei der Regionalen Einsatzzentrale der Kantonspolizei ging am Mittwoch, dm 23.10.2019 m 22:00 Uhr die Meldung ein, dass soeben die Avia-Tankstelle an der Fellerstrasse in Bern überfallen worden sei.

Nach aktuellen Erkenntnissen betrat ein unbekannter Mann den Tankstellenshop, bedrohte eine Angestellte und verlangte Bargeld. Als die Angestellte dieser Forderung nachgekommen war, verliess der Mann das Verkaufs- geschäft mit der Beute und flüchtete zu Fuss in Richtung Bahnhof Bümpliz-Nord. Trotz einer sofortigen Nachsuche durch die Einsatzkräfte konnte er bislang nicht angehalten werden.

Der unbekannte Mann ist Angaben zufolge ca. 160 bis 165 Zentimeter gross. Zum Zeitpunkt des Überfalls trug er einen grauen Kapuzenpullover mit weissem Reissverschluss, dunkle Trainerhose, schwarzweisse Turnschuhe und eine schwarze Mütze. Sein Gesicht war zudem mit einem Tuch verhüllt.

Die Kantonspolizei Bern hat unter der Leitung der Regio- nalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Zeugenaufruf: Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Angaben zur Täterschaft machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN