Kiental Fr. 31. Mai 2019 - 15:50 Uhr / pkb/PN

Tragischer Unfall: 18-jähriger Afghane leblos aus Bach geborgen

Der Tod des 18-Jährigen fand ohne Dritteinwirkung statt. (Symbolbild)
Der Tod des 18-Jährigen fand ohne Dritteinwirkung statt. (Symbolbild)

polizeinews.ch Kiental, Frutigen-Niedersimmental, Bern (BE), Espace Mittelland

Reichenbach/BE Am Samstagmittag ist im Gornernbach bei Kiental ein lebloser Mann aufgefunden worden. Im Vordergrund der Ermittlungen steht ein Unfallgeschehen. - pkb/PN

Am Samstag, dem 25.05.2019 kurz vor 11:30 Uhr wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass in einem Fliess-gewässer in Kiental (Gemeinde Reichenbach im Kandertal), nahe der Haltestelle Hexenkessel, eine Person leblos aufgefunden worden sei. Die umgehend ausgerückten Einsatzkräfte konnten vor Ort einen männlichen Körper aus dem Gornernbach bergen.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen dürfte der Mann im Bereich der Griessschlucht unterwegs gewesen sein. Unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Oberland wurden Untersuchungen zur Todesursache aufgenommen.

Es bestehen keine Hinweise auf eine Dritteinwirkung. Ein Unfallgeschehen steht gemäss aktuellen Erkenntnissen im Vordergrund. Beim Verstorbenen handelt es sich um einen 18-jährigen Mann aus Afghanistan.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN