ORT Zürich
Biel/Bienne Mo. 5. November 2018 - 15:14 Uhr / pkb/PN

Tatort Friedhof: Urne ausgegraben und entwendet – Zeugenaufruf

Täterschaft stiehlt Urne auf Friedhof: Wer hat etwas beobachtet? (Symbolbild)
Täterschaft stiehlt Urne auf Friedhof: Wer hat etwas beobachtet? (Symbolbild)
Google Maps: Biel/Bienne, Bern (BE), Espace Mittelland

polizeinews.ch Biel/Bienne, Bern (BE), Espace Mittelland

Biel/BE Zwischen Mitte Oktober und Anfang November haben Unbekannte beim Friedhof Madretsch eine Urne entwendet. Die Kantonspolizei sucht Zeugen. - pkb/PN

Am Freitag, dem 02.11.2018 wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass eine Urne auf dem Friedhof Madretsch in Biel entwendet worden sei. Gemäss ersten Abklärungen hat eine unbekannte Täterschaft bei den Gräbern zwischen dem 21.10. und dem 02.11.2018 eine Urne ausgegraben und entwendet.

Gemäss Aussagen wurden in diesem Zeitraum zwei Männer beim entsprechenden Grab gesehen, welche im Begriff waren, Pflanzen auszureissen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass die Männer dabei auch die Urne entwendet haben.

Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. Personen, die zwischen dem 21.10. und dem 02.11.2018 im Bereich der Gräber beziehungsweise rund um den Friedhof Madretsch verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zur Täterschaft machen können, werden gebeten, sich unter +41 32 344 51 11 zu melden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN