Münsingen BE Fr. 25. Oktober 2019 - 14:14 Uhr / pkb/PN

Raubüberfall auf Aldi-Filiale: Täter flüchtig – Zeugenaufruf

Der Mann tarnte sich mit einer Maskierung.
Der Mann tarnte sich mit einer Maskierung.

polizeinews.ch Münsingen BE, Konolfingen, Bern (BE), Espace Mittelland

Münsingen/BE Am Mittwochabend hat in ein maskierter Mann einen Raubüberfall auf die Aldi-Filiale verübt. Verletzt wurde niemand. Der Täter flüchtete mit der Beute in allgemeine Richtung Schlossgut. Die Polizei sucht Zeugen. - pkb/PN

Der Raubüberfall ereignete sich am 23.10.2019 am Bahn- hofplatz in Münsingen. Gemäss aktuellen Erkenntnissen betrat ein maskierter Mann gegen 20:00 Uhr die dortige Aldi-Filiale, bedrohte eine Angestellte und forderte Bargeld.

Noch bevor die Angestellte dieser Forderung nachkommen konnte, behändigte der Täter anderweitig Beute, verliess das Einkaufsgeschäft anschliessend via den Ausgang auf der Seite der Einstellhalle und flüchtete danach zu Fuss in allgemeine Richtung Schlossgut. Er konnte bisher nicht angehalten werden.

Der unbekannte Mann ist aktuellen Erkenntnissen zufolge zwischen 175 und 180 Zentimeter gross, von schlanker Statur und heller Hautfarbe. Er war zum Tatzeitpunkt maskiert, trug eine dunkle Trainerjacke mit Kapuze und führte eine schwarze Stofftasche mit sich, in welcher er vor seiner Flucht die Beute verstaute.

Die Kantonspolizei Bern hat unter der Leitung der Regio- nalen Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Personen, die Angaben zum Täter machen können oder im genannten Bereich Beobachtungen vor, während oder nach der Tat gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN