Guttannen Di. 4. Juni 2019 - 13:13 Uhr / pkb/PN

Noch ein Drama in den Bergen: Tourenfahrerin tot

Die Rettungskräfte der aufgebotenen Air-Glaciers konnten der Frau nicht mehr helfen. (Symbolbild)
Die Rettungskräfte der aufgebotenen Air-Glaciers konnten der Frau nicht mehr helfen. (Symbolbild)

polizeinews.ch Guttannen, Interlaken-Oberhasli, Bern (BE), Espace Mittelland

Guttannen/BE Am Sonntagmorgen ist eine Tourenfahrerin schwer verunfallt. Die Frau konnte nur noch tot geborgen werden. - pkb/PN

Am Sonntag, dem 02.06.2019 kurz nach 09:20 Uhr wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass eine Tourenfah-rerin in Guttannen schwer verunfallt sei.

Aktuellen Erkenntnissen zufolge dürften sich ein Mann und eine Frau anlässlich einer Skitour auf der Abfahrt vom Lauteraarhorn befunden haben, als die Frau aus noch zu klärenden Gründen in unwegsames Gelände abstürzte.

Ein umgehend ausgerücktes Team der Air Glaciers sowie ein Rettungsspezialist der Alpinen Rettung Schweiz konnten am Unfallort nur noch den Tod der Frau feststellen. Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine 39-jährige Schweizerin aus dem Kanton Bern.

Der Unfall wird von der Kantonspolizei Bern unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Oberland untersucht.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN