ORT Zürich 23,1°
Bern (BE) Mo. 13. März 2017 - 17:37 Uhr / pkb/PN

Lastwagenlenker bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A6 in Thun ist am Montag ein Lastwagenlenker im Fahrzeug eingeklemmt worden. Er wurde schwer verletzt mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. (Symbolbild)
Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A6 in Thun ist am Montag ein Lastwagenlenker im Fahrzeug eingeklemmt worden. Er wurde schwer verletzt mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. (Symbolbild)
Google Maps: Bern (BE), Espace Mittelland

polizeinews.ch Bern (BE), Espace Mittelland

Bern/BE. Der Kantonspolizei Bern wurde am Montag, 13. März 2017, kurz nach 1100 Uhr gemeldet, dass es auf der Autobahn A6 bei Thun zu einem Unfall gekommen sei. - pkb/PN

Gemäss aktuellen Erkenntnissen war ein Lastwagen von Spiez herkommend in Richtung Bern unterwegs, als es kurz vor dem Allmendtunnel zur Kollision mit einem stehenden Werkhoffahrzeug kam.

Letzteres war auf der Normalspur zur Signalisation eines Spurabbaus abgestellt. Der Lastwagenlenker wurde beim Unfall in der Führerkabine eingeklemmt und schwer verletzt. Er musste durch die umgehend ausgerückte Strassenrettung der Feuerwehr Thun zunächst aus dem Fahrzeug befreit und anschliessend durch ein Ambulanzteam ins Spital gebracht werden.

Für die Unfallarbeiten musste die Autobahn A6 ab Thun Süd in Fahrtrichtung Bern für mehrere Stunden gesperrt werden. In der Folge kam es zu einem längeren Rückstau. Eine Umleitung via Uetendorf wurde durch die Feuerwehren Thun und Uetendorf eingerichtet.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfallhergang und den Umständen aufgenommen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN