ORT Zürich 23°
Unterseen Di. 12. Dezember 2017 - 13:54 Uhr / pkb/PN

Fussgängerin von Auto erfasst

In Unterseen ist am Montagabend eine Fussgängerin von einem Auto erfasst worden. Die Frau wurde schwer verletzt ins Spital geflogen. (Symbolbild)
In Unterseen ist am Montagabend eine Fussgängerin von einem Auto erfasst worden. Die Frau wurde schwer verletzt ins Spital geflogen. (Symbolbild)
Google Maps: Unterseen, Interlaken-Oberhasli, Bern (BE), Espace Mittelland

polizeinews.ch Unterseen, Interlaken-Oberhasli, Bern (BE), Espace Mittelland

Unterseen/BE. Die Meldung zu einem Unfall in Unterseen ging bei der Kantonspolizei Bern am Montag, 11. Dezember 2017, kurz nach 1715 Uhr, ein. - pkb/PN

Gemäss aktuellen Erkenntnissen war eine Frau zu Fuss entlang der Seestrasse in Richtung Unterseen Zentrum unterwegs, als sie im Bereich der Einmündung Gurbenstrasse die Strasse auf einem Fussgängerstreifen überquerte. Dabei wurde sie von einem aus Richtung Zentrum herkommenden Auto erfasst.

Die 55-jährige Fussgängerin wurde beim Unfall schwer verletzt. Sie wurde bis zum Eintreffen der Rettungskräfte durch Passanten betreut und schliesslich mit der Rega ins Spital geflogen.

Infolge der Rettungsarbeiten und der anschliessenden Unfallaufnahme musste die Seestrasse im Bereich des Unfallortes sowohl für den öffentlichen Verkehr als auch für den Individualverkehr während rund zwei Stunden gesperrt werden. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Klärung von Unfallhergang und -ursache aufgenommen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN