ORT Zürich 15,7°
Herzogenbuchsee Fr. 7. April 2017 - 16:53 Uhr / pkb/PN

Fussgängerin schwer verletzt

Am Freitagnachmittag Herzogenbuchsee eine Fussgängerin von einem Lieferwagen erfasst worden. (Symbolbild)
Am Freitagnachmittag Herzogenbuchsee eine Fussgängerin von einem Lieferwagen erfasst worden. (Symbolbild)
Google Maps: Herzogenbuchsee, Wangen, Bern (BE), Espace Mittelland

polizeinews.ch Herzogenbuchsee, Wangen, Bern (BE), Espace Mittelland

Herzogenbuchsee/BE. Der Unfall auf der Hegenstrasse in Herzogenbuchsee ereignete sich am Freitag, 7. April 2017, kurz nach 1430 Uhr. - pkb/PN

Gemäss ersten Erkenntnissen war ein Lieferwagen mit Anhänger in Richtung Ortszentrum unterwegs, als es im Bereich eines Fussgängerstreifens zur Kollision mit einer Fussgängerin kam.

Die Frau, welche im Begriff gewesen war, die Hegenstrasse zu überqueren, wurde dabei zu Boden geschleudert und schwer verletzt.

Zufällig anwesende Polizisten leisteten der Verletzten bis zum Eintreffen der Ambulanz und Rega erste Hilfe. Die 84-jährige Frau wurde in der Folge ins Spital geflogen.

Für die Dauer des Einsatzes musste die Hegenstrasse für den Verkehr gesperrt werden. Eine lokale Umleitung wurde durch die Feuerwehr Buchsi- Oenz eingerichtet.

Die Kantonspolizei Bern hat zur Klärung des genauen Unfallhergangs Untersuchungen aufgenommen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN