Hauteville FR So. 5. April 2020 - 18:57 Uhr / Kapo FR/PN

Führerausweis abgenommen, Auto beschlagnahmt

 (Symbolbild)
(Symbolbild)

polizeinews.ch Hauteville FR, Gruyère, Freiburg (FR), Espace Mittelland

Heute kurz vor Mittag wurde ein Autofahrer auf der Kantonsstrasse zwischen La Roche in Richtung Corbières, welche mit 80 km/h begrenzt ist, mit einer Geschwindigkeit von 144 km/h geblitzt. Sein Führerausweis wurde ihm abgenommen und das Auto wurde beschlagnahmt. - Kapo FR/PN

Am Sonn­tag, den 5. April 2020, gegen 11.50 Uhr fuhr ein Au­to­mo­bi­list von La Roche in Rich­tung Cor­biè­res. An­läss­lich einer Ge­schwin­dig­keits­kon­trol­le in Haute­vil­le, Route de la Gruyè­re, fuhr er mit einer Net­to­ge­schwin­dig­keit von 144 km/h statt der er­laub­ten 80 km/h.

Der 54-jäh­ri­ge Len­ker wurde auf dem Po­li­zei­pos­ten im Bei­sein eines An­walts ein­ver­nom­men. Dem Len­ker wurde der Fahr­aus­weis ent­zo­gen und sein Fahr­zeug wurde be­schlag­nahmt.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN