ORT Zürich 23,5°
Schwarzenburg Mo. 4. September 2017 - 16:25 Uhr / pkb/PN

Diverse Sachbeschädigungen verübt

In der Nacht auf Samstag hat eine unbekannte Täterschaft in Schwarzenburg mehrere Sachbeschädigungen verübt. Dabei entstand hoher Sachschaden. (Symbolbild)
In der Nacht auf Samstag hat eine unbekannte Täterschaft in Schwarzenburg mehrere Sachbeschädigungen verübt. Dabei entstand hoher Sachschaden. (Symbolbild)
Google Maps: Schwarzenburg, Bern (BE), Espace Mittelland

polizeinews.ch Schwarzenburg, Bern (BE), Espace Mittelland

Schwarzenburg/BE. Am Samstag, 2. September 2017, wurde der Kantonspolizei Bern um zirka 0915 Uhr gemeldet, dass am Sekundarschulhaus in Schwarzenburg eine Scheibe eingeschlagen worden sei. - pkb/PN

Erste Abklärungen ergaben, dass eine unbekannte Täterschaft mit einem Holzstück die Scheibe im Bereich der Eingangstüre zur Aula eingeschlagen hat. Zudem wurden mehrere Scheiben und die Fassade des Schulhauses mit Steinen beschädigt.

Am Montag, 4. September 2017, gingen weitere Meldungen zu Sachbeschädigungen ein. So wurden an der Guggisbergstrasse die Scheiben einer Wartekabine an einer Postautohaltestelle eingeschlagen und ein Briefkasten beschädigt. Weitere Sachbeschädigungen wurden beim Bahnhof Schwarzenburg an einem Snackautomaten sowie an einem Zugswagon verübt. Insgesamt entstand dabei Sachschaden in der Höhe von rund 20'000 Franken.

Ersten Erkenntnissen zufolge besteht ein Zusammenhang zwischen den verschiedenen Sachbeschädigungen.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Personen, die in der Nacht auf Samstag verdächtige Beobachtungen gemacht haben, oder Angaben zur Täterschaft machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 634 41 11 zu melden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN