ORT Zürich
Thun Mo. 6. August 2018 - 12:53 Uhr / pkb/PN

Auto erfasst Velofahrerin und fährt einfach weiter


Google Maps: Thun, Bern (BE), Espace Mittelland

polizeinews.ch Thun, Bern (BE), Espace Mittelland

Thun/BE Am Samstagmorgen ist es zu einer Kollision zwischen einer Velofahrerin und einem Auto gekommen. Das Auto fuhr ohne anzuhalten weiter. Um die Umstände des Unfalls zu klären, sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. - pkb/PN

Am Samstag, dem 4. August 2018 kurz vor 08:40 Uhr kam es auf der Talackerstrasse in Thun zu einem Unfall. Gemäss ersten Informationen wartete ein schwarzes Auto bei der Kreuzung Talackerstrasse/Frutigenstrasse vorerst bei der Ampel und bog in der Folge rechts auf die Frutigenstrasse ab. Zeitgleich war eine Frau mit dem Velo auf der Talackertrasse unterwegs und im Begriff, an dem Auto vorbei, geradeaus auf die Schadaustrasse weiter zu fahren.

Dabei kam es im Bereich der Kreuzung zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Die Velofahrerin kam in der Folge zu Fall und wurde dabei verletzt. Sie begab sich selbständig in ärztliche Kontrolle. Gemäss Aussagen fuhr das Auto ohne anzuhalten in allgemeine Richtung Gwatt weiter.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Insbesondere wird der Lenker oder die Lenkerin des schwarzen Autos gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 33 227 61 11 zu melden.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN