Thun Do. 14. Mai 2020 - 13:33 Uhr / Kapo BE/PN

18 Autofahrer wegen Lärm angezeigt

 (Symbolbild)
(Symbolbild)

polizeinews.ch Thun, Bern (BE), Espace Mittelland

Die Kantonspolizei Bern hat vergangene Woche in der Stadt Thun gezielte Verkehrskontrollen durchgeführt. 18 Autolenker werden angezeigt, weil sie durch das aufheulen lassen von Automotoren vermeidbaren Lärm verursachten. - Kapo BE/PN

Anlässlich der Kontrollen in der Woche vom 4. bis zum 10. Mai 2020, wurden insgesamt 18 Autolenker festgestellt, die den Motor aufheulen liessen und dadurch vermeidbaren Lärm verursachten. Die Fahrzeuglenker werden zuhanden der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN