Flums Mo. 15. April 2019 - 15:18 Uhr / Kapo SG/PN

Vandalen beschädigen Auto und stossen es Böschung hinunter – Zeugenaufruf

Mutwillig die Böschung hinuntergestossen: Das Auto wurde von einem Metalltrog gestoppt. (Bild: Kapp SG)
Mutwillig die Böschung hinuntergestossen: Das Auto wurde von einem Metalltrog gestoppt. (Bild: Kapp SG)
Am Auto entstand Totalschaden. (Bild: Kapp SG)
Am Auto entstand Totalschaden. (Bild: Kapp SG)

polizeinews.ch Flums, Sarganserland, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Flumserberg/SG Eine unbekannte Täterschaft hat auf dem Ausstellplatz Saxli ein parkiertes Auto beschädigt und es dann eine rund 150 Meter lange Böschung hinunter gestossen. Die Polizei sucht Zeugen. - Kapo SG/PN

In der Zeit zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen, dem 12.04.2019 haben Unbekannte bei einem parkierten Auto mit einem Gegenstand die Seitenscheibe einge-schlagen. Anschliessend lösten sie die Handbremse und schoben das Auto eine rund 150 Meter lange Böschung hinunter, wo es anschliessend vor einem Stall mit einem Metalltrog kollidierte.

Glücklicherweise wurde durch den Vorfall niemand verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

Zeugenaufruf: Personen, welche Angaben zur Täterschaft machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei-station Flums, 058 229 79 30, in Verbindung zu setzen.

Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN