Sirnach Fr. 12. Juli 2019 - 15:24 Uhr / Kapo TG/PN

Personenwagen geht in Flammen auf

Das Feuer hinterliess einen total beschädigten Personenwagen. (Bild: Kapo TG)
Das Feuer hinterliess einen total beschädigten Personenwagen. (Bild: Kapo TG)

polizeinews.ch Sirnach, Münchwilen, Thurgau (TG), Ostschweiz

Sirnach/TG Ein Personenwagen geriet am Donnerstag, dem 11.07.2019 auf der Autobahn A1 in Brand. Verletzt wurde niemand. - Kapo TG/PN

Der 44-jährige Lenker war kurz vor 19:00 Uhr auf der Autobahn A1 in Richtung St. Gallen unterwegs. Gegenüber den Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau gab er an, dass er während der Fahrt, kurz vor der Ausfahrt Münchwilen, einen Knall aus dem Autobahngehört sowie weissen Rauch aus dem Auspuff festgestellt habe.

Anschliessend stellte der Motor ab und er habe das Auto auf den Pannenstreifen gelenkt. Kurz darauf geriet der Motorraum in Brand.

Die Stützpunktfeuerwehr Münchwilen war rasch vor Ort und löschte den Brand. Verletzt wurde niemand, am Auto entstand Totalschaden. Die Brandursache wird durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau abgeklärt. Der Sachschaden am Fahrzeug und Strassen-belag beläuft sich auf mehrere tausend Franken.


Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN