Muolen Mi. 12. Juni 2019 - 11:29 Uhr / Kapo SG/PN

Am Steuer eingenickt und verunfallt

Von der Lärmschutzwand gebremst: das Unfallauto. (Bild: Kapo SG)
Von der Lärmschutzwand gebremst: das Unfallauto. (Bild: Kapo SG)

polizeinews.ch Muolen, St. Gallen, St. Gallen (SG), Ostschweiz

Muolen/SG Am Sonntagnachmittag, dem 09.06.2019 ist 39-jähriger Automobilist auf der Staatsstrasse verunfallt. Offenbar war er am Steuer eingenickt. - Kapo SG/PN

Der 39-Jährige fuhr zusammen mit seiner 43-jährigen Begleiterin um 16:50 Uhr in Richtung Wittenbach. Dabei muss er gemäss eigenen Angaben kurz eingeschlafen sein.

Sein Wagen überquerte in der Folge die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen eine Lärmschutzwand. Bei diesem Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN