Elm Do. 15. August 2019 - 14:49 Uhr / Kapo GL/PN

6-Jähriger stürzt mit Velo in Bachbett, Rega fliegt ihn ins Spital

Der 6-Jährige konnte sich aus eigener Kraft aus dem Bachbett befreien. (Bild: Kapo GL)
Der 6-Jährige konnte sich aus eigener Kraft aus dem Bachbett befreien. (Bild: Kapo GL)

polizeinews.ch Elm, Glarus (GL), Ostschweiz

Elm/GL Am Mittwoch, dem 14.08.2019 um 15:00 Uhr, ereignete sich in Laibach in Elm ein Verkehrsunfall. Ein 6-Jähriger stürzte mit seinem Velo in einen Bach und wurde durch die Rega ins Spital geflogen. - Kapo GL/PN

Ein 6-jähriger Junge war mit seinem Fahrrad auf einer Nebenstrasse unterwegs. Bei der Brücke über den Bischofbach kam er aus noch ungeklärten Gründen von der Strasse ab, fuhr über die Böschung und stürzte ins Bachbett.

Der Knabe konnte den Bach aus eigener Kraft verlassen und traf unmittelbar danach auf seine Tante. Da er über Rückenschmerzen klagte, wurde er zur Abklärung mit der Rega ins Kantonsspital Graubünden geflogen.
Haben Sie Bilder von diesem Ereignis? Hier teilen
Artikel drucken Artikel versenden

0 KOMMENTARE

KOMMENTAR SCHREIBEN